RessourcenScan - ein Führungsinstrument

Ist der Königsweg, Leadership zu leben! Er befähigt Führungskräfte, die Ressourcen- und damit die Stress- und die Belastungssituationen ihrer direkt Unterstellten zu messen, ein Kader-Portfolio zu erstellen sowie präventive Massnahmen zur Risiko-Minimierung umzusetzen. 

Ausgangslage

Gesundheitsstatistiker schlagen Alarm: Die Zahl von permanent am Arbeitsplatz überlasteten und gestressten Menschen nimmt rasant zu (Erhebung Obsan, März 2014).

 

Als verantwortungsbewusster Vorgesetzter, kennen Sie die angespannte Arbeitssituation Ihrer direkt Unterstellten. Deshalb wollen Sie mögliche negativen Auswirkungen proaktiv angehen und präventiv handeln.

 

Vorgehen

Kickoff Gespräch mit Auftraggeber, Erstellen Kader-Portfolio mit Risiko-Check, Basis-Analyse mit Indikatoren-Tool, vertiefte Analyse mit Ursachen-Tool, Auswertung und Report, Vereinbarung Nutzungspauschale, Einführungssupport, Briefing bezüglich Verwendung RessourcenScan  im Rahmen Personal-/ Führungsentwicklung, Umsetzungsbegleitung, Review und Monitoring.


Nutzen

Sich der Ressourcen- und damit der Stress-Situation und des Risikos bewusst werden. Belastungen der Kader antizipieren. Menschliche Dramen verhindern. Brain-Drain minimieren. Auszeiten von Schlüsselpersonen vermeiden und Arbeitsqualität sichern. Das Erreichen der Bereichsziele sicherstellen. Grosse Kosteneinsparungen generieren. 

 

 

 

 

zurück

Kunden-Feedback

Managing Director, internationales Family Office

 

«Mit dem Führungsinstrument RessourcenScan konnte ich die individuelle Ressourcen- und damit Stress-Situation meiner Kader analysieren und einschätzen                    mehr ...

 Impressum       © 2018 by Beat Wyss Leading Solutions